Arbeitszeiterfassung - Tabellenvorlage für LibreOffice und OpenOffice

Die Tabelle dient zur Zeiterfassung der Mitarbeiter und ermöglicht gleichzeitig die Planung von Urlaubstagen. Anhand der vorgegebenen Tages-Arbeitsstunden wird nach Eingabe des Arbeitsbeginns und des Arbeitsendes direkt die Überstunden oder Fehlstunden ausgerechnet.  Arbeitszeiterfassung

Wird in der Zeile "Anfang" ein Ü, für Überstunden, eingegeben, werden die für diesen Tag hinterlegten Sollarbeitsstunden vom Überstundenkonto abgezogen. Der Mitarbeiter kann ganze Tage frei nehmen, um seine Überstunden "abzufeiern", unabhängig zum "normalen" Urlaub.

Ein U, für Urlaub, berechnet die noch verfügbaren Urlaubstage.

Arbeitszeit

Durch diese Eingabe erhält man eine komplette Jahres-Übersicht.

Arbetitszeiterfassung

Ausführliche Dokumentation auf dem Tabellenblatt "Hilfe". Durch Austausch der Jahreszahl ist er auch in den nächsten Jahren immer aktuell! Einige Zellen sind vor versehentlichem Überschreiben geschützt. Sollen diese trotzdem abgeändert werden oder die Formel individuell angepasst werden, einfach den Tabellenschutz über Extras-Dokument schützen-Tabellen den Schutz aufheben. Das eingebettete Makro dient zum Drucken der einzelnen Seiten.

OpenOffice- und LibreOffice-Tabellen für die

-Arbeitszeiterfassung

-Überstundenübersicht, einfache Eingabe zur Überstundenberechnung

WICHTIG: Beachten Sie, dass diese Website Cookies erfordert, um vollständig funktionieren zu können. Diese speichern keine spezifischen Informationen über Sie persönlich.Wenn Sie nicht Ihre Browser-Konfiguration ändern, akzeptieren Sie die Nutzung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.